Medizinisches Training

Was ist die Medizinische Trainingstherapie?

"Bewegung ist die beste Medizin." Die medizinische Trainingstherapie wird eingesetzt, um eingeschränkte Beweglichkeit wieder herzustellen. Das eingesetzte Therapiemittel ist die Bewegung - also das Training. Dabei kommen Methoden zum Einsatz, welche die Kraft, die Ausdauer und die Koordination verbessern.

Unter physiotherapeutischer Anleitung lernen Sie Übungen, um nach einer Verletzung oder einer Operation alle normalen Bewegungen wieder ausführen zu können. In Zusammenarbeit mit dem Physiotherapeuten wird in der Medizinischen Trainingstherapie ein individuelles Übungsprogramm mit medizinischen Therapiegeräten zusammengestellt.

Die medizinische Trainingstherapie eignet sich vor allem als Anschlußmaßnahme an eine physiotherapeutische Behandlungsserie, um den erreichten Zustand zu festigen und weiter zu stabilisieren. Das Training kann als Kassenleistung z.B. 6x Krankengymnastik am Gerät vom Arzt als Heilmittelrezept verordnet werden oder privat als 10er Karte/Monats- ABO gezahlt werden.


Sportphysiotherapie

Die Sportphysiotherapie ist ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie. Zielgruppe sind Sportler während der Aufbauphase, des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen. Die Aufgabe des Sportphysiotherapeuten ist es, Kenntnisse von Sport und Erkrankungen zu kombinieren. Hierdurch soll eine schnelle und optimale Rehabilitation von einer Erkrankung ermöglicht und vor allem auch Verletzungen vorgebeugt werden, ebenso ist eine Behandlung optimal um auf bevorstehende Wettkämpfe vorzubereiten.

  • Personal Training
  • Funktionelle Massagen
  • Tapeverbände
  • Laufanalysen

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberatung in unserer Praxis soll gesunde Ernährung ohne jegliche Nahrungsergänzungsmitteloder Diäten vermitteln. Sie wird als Einzelberatung oder als Gruppenberatung (3x 90min) angeboten. Die Anzahl der Einzelberatungstermine ist abhängig von Ihren Zielen und Fragen und wird mit Ihnen gemeinsam vereinbart. Die Kosten für eine präventive Ernährungsberatung sind vom Kunden selbst zu entrichten.

Man unterscheidet drei Formen:

  • Ernährungsberatung für gesunde Menschen vermittelt alles rund um gesunde und ausgewogene Ernährung
  • Ernährungsberatung für gesunde Menschen in besonderen Lebenslagen z.B. während der Schwangerschaft, während der Stillphase, für Beikost im Säuglingsalter, für Kinder, Jugendliche und ältere Menschen
  • Präventive (vorbeugende) Ernährungsberatung für gesunde Menschen, bei denen ein Risiko besteht, z.B. leichtes Übergewicht, leicht erhöhte Blutfettwerte

Präventionskurse

Wir sind als Kursanbieter anerkannt und von der Zentralen Prüfstelle für Prävention zertifiziert.
Präventionskurse sind Kurse mit fester Anmeldung, die von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst werden. Am Ende des Kurses erhalten die Teilnehmer eine Kursbescheinigung, die sie bei ihrer Kasse einreichen können. Diese erstatten durchschnittlich 75 - 100 % der Kursgebühr. Pro Jahr unterstützen die meisten Krankenkassen mindestens 2 Kurse. 

Präventionskurse

  •   8 x 60 min. Entspannung für 90,00 €
  •   6 x 90 min. Nordic Walking für 100,00 €
  • 10 x 45 min. Cardio Fitness für 100,00 €
  •   8 x 60 min. Rückenschule für 90,00 €
  • 10 x 45 min. Männer Bauch-/Rückentraining für 60,00 €